top of page

Mitarbeiter mit Social Media finden

Die richtigen Mitarbeiter zu finden kann genauso schwierig sein wie die berühmte Nadel im Heuhaufen. Aber was wäre, wenn wir dir sagen würden, dass du diese Nadel auf Social Media finden kannst? Tauchen wir ein in die Welt der sozialen Medien, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

Social Media Apps auf Smartphone
Social Media Apps

Wusstest du, dass KMU, die Social Media nutzen, um Mitarbeiter zu finden, eine 49%ige Verbesserung der Kandidatenqualität im Vergleich zu denen sehen, die kein Social Media nutzen (Quelle: Researchgate)?


Die Zeiten, in denen man sich ausschliesslich auf traditionelle Rekrutierungsmethoden verliess, sind lange vorbei! Social Media hat sich weit über eine Plattform für soziale Unterhaltung oder das Verbinden mit alten Freunden hinaus entwickelt und ist zu einem essenziellen Werkzeug für Fachleute geworden, um zu netzwerken, Jobmöglichkeiten zu finden und Top-Talente anzuwerben.


Mitarbeiter finden über Social Media bietet enorme Vorteile, mit Millionen von aktiven Nutzern auf Plattformen wie LinkedIn, Twitter und Facebook. Bist du also bereit, die Kraft der Personalbeschaffung über Social Media anzunehmen und aus dem großen Talentpool zu schöpfen?


Vorteile von Social Media für die Mitarbeiterfindung


Mit einer strategischen Herangehensweise an Social Media können HR- und Recruiting-Teams von einer Stärkung des Markenwerts profitieren (Quelle: Forbes).


Egal, ob du ein Kleinunternehmer oder ein Unternehmen bist, es ist an der Zeit, deine Recruiting Strategien über Social Media auf die nächste Stufe zu heben.


Zweifellos hat Social Media revolutioniert, wie KMU die Mitarbeiterfindung angehen, und ist schnell zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, um die besten Mitarbeiter zu finden und anzuziehen.


Mitarbeiter auf Social Media finden ist kein Hexenwerk. Aber es braucht ein paar Skills und Know-How. Das erfährst du hier im Blog-Artikel.


1. Zugriff auf einen grossen Pool potenzieller Mitarbeiter über Social Media


Recruiter können über Social Media Plattformen wie LinkedIn, Facebook und Twitter auf einen breiteren Talentpool zugreifen und so ihre Chancen erhöhen, den perfekten Kandidaten zu finden. Diese Plattformen verfügen über Millionen von aktiven Nutzern.


Darüber hinaus bietet Social Media die Möglichkeit, mit Kandidaten in Kontakt zu treten, die nicht aktiv nach einer Anstellung suchen, aber an neuen Möglichkeiten interessiert sein könnten, wenn sie mit ihren Karrierezielen übereinstimmen.



2. Eine kostengünstige Lösung zur Gewinnung talentierter Mitarbeiter


KMU oder Startups mit begrenzten Ressourcen können mithilfe von Social-Media-Recruitingstrategien ihre Teams erweitern und Kosten reduzieren. Diese Techniken sind in der Regel kostenlos oder erfordern nur geringe Investitionen, um Stellenangebote zu veröffentlichen, im Vergleich zu traditionellen Rekrutierungsmethoden wie Jobbörsen oder Headhunting-Agenturen.


Das macht Social Media zu einer idealen Option für Unternehmen, die bei der Rekrutierung Kosten sparen möchten.



3. Möglichkeit, deine Marke und Kultur über Social Media zu präsentieren


KMU können aktiv ihre Marke und Unternehmenskultur präsentieren, indem sie Recruiting-Inhalte in den sozialen Medien veröffentlichen. Dadurch erhalten potenzielle Kandidaten einen Einblick in die Arbeitsumgebung und können Kandidaten anziehen, die die Werte und Vision des Unternehmens teilen.


Mit diesem Ansatz können Personalbeschaffer eine stärkere Arbeitgebermarke schaffen und hochwertige Kandidaten anziehen, die gut zur Unternehmenskultur passen.



4. Innovative Techniken für gezieltes Social-Media-Recruiting


Das Recruiting über Social Media kann Personalbeschaffern helfen, Kandidaten mit den erforderlichen Qualifikationen und Erfahrungen für den Job zu finden, indem sie gezielte Werbung schalten oder nach bestimmten Schlüsselwörtern oder Fähigkeiten suchen.


Dadurch wird der Kandidatenpool auf diejenigen beschränkt, die am ehesten gut passen, was Zeit und Ressourcen spart.


In der heutigen digitalen Ära ist das Recruiting über Social Media ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen, die Top-Talente identifizieren und sich gegenüber der Konkurrenz behaupten möchten.


Indem sie die enorme Reichweite der Social-Media-Plattformen nutzen, können Personalbeschaffer eine persönlichere Verbindung zu den Kandidaten herstellen und ihre Arbeitgebermarke einem breiteren Publikum präsentieren. Es ist jetzt an der Zeit, das wegweisende Potenzial des Social-Media-Recruitings zu nutzen und eine positive Resonanz zu erzeugen.



Mitarbeiter auf Social-Media Plattformen finden


Als Recruiter bist du vielleicht schon wochenlang auf der Suche nach dem perfekten Kandidaten für eine offene Stelle. Vielleicht hast du aber noch nicht die verborgene Perle - das Social-Media-Recruiting - ausprobiert.


Social Media revolutioniert, wie Unternehmen mit potenziellen Kandidaten in Verbindung treten und ermöglicht den Zugang zu über 4,2 Milliarden Nutzern weltweit auf Plattformen wie Facebook, LinkedIn und Twitter.



Sind alle Social-Media Plattformen gleichermassen für die Mitarbeiterfindung geeignet?


Um erfolgreich die richtigen Kandidaten anzuziehen, ist es wichtig, die einzigartigen Stärken und Schwächen jeder Plattform zu verstehen. Im nächsten Abschnitt wollen wir genauer auf die besten Social-Media-Plattformen für die Personalbeschaffung eingehen. Wir werden ihre besonderen Merkmale erkunden und wie du sie nutzen kannst, um eine Verbindung zu erstklassigen Talenten herzustellen.


Mach dich bereit, deine Social-Media-Recruiting-Strategie zu transformieren und die perfekten Kandidaten für dein Unternehmen zu finden.



LinkedIn


Bist du es leid, dich durch einen Stapel mittelmässiger Lebensläufe zu wühlen? Sag der altmodischen Art der Mitarbeiterfindung Adieu und hallo zu LinkedIn! Diese Social-Media-Plattform hat sich von einem Ort, um dein berufliches Netzwerk zu verbinden, zu einem leistungsstarken Rekrutierungstool entwickelt.


Mit über 700 Millionen aktiven Nutzern hat LinkedIn das Potenzial, weltweit auf einen riesigen Pool an Talenten zuzugreifen. Fragst du dich, wie du auf LinkedIn nach potenziellen Kandidaten suchen und mit ihnen in Kontakt treten kannst?


Vertrau uns, es ist kinderleicht.


  • Verwende die Suchleiste, um potenzielle Mitarbeiter basierend auf ihren Jobtiteln, Fähigkeiten oder Standorten zu finden.

  • Filtere deine Suche nach Branche oder Unternehmen, um die Ergebnisse einzuschränken.

  • Sende deinem potenziellen Fund eine Verbindungsanfrage mit einer personalisierten Nachricht, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

  • Trete relevanten LinkedIn-Gruppen bei.

  • Nimm an Diskussionen teil, um noch mehr potenzielle Kandidaten zu finden.

Der Aufbau eines starken LinkedIn-Netzwerks erfordert Zeit und Mühe, also bleibe mit deinen Verbindungen in Kontakt und teile wertvollen Inhalt, um dich als Meinungsführer in deiner Branche zu etablieren.


Du willst ALLES aus Linkedin herausholen? Die Digitalmacher stärken deine Präsenz durch aktive Linkedin Ads um auch Kandidaten zu holen, an die du sonst nicht ran kommst.






Facebook


Facebook ist wirklich eine Schatzkammer voller Talente, die darauf warten, entdeckt zu werden. Ob durch Stellenanzeigen oder gezielte Werbung, Facebook erleichtert das Finden der richtigen Mitarbeiter für dein Unternehmen.

Hier sind einige Empfehlungen, wie du Facebook für deine Personalbeschaffung nutzen kannst:

  • Verwende die erweiterte Suchfunktion von Facebook, um potenzielle Kandidaten zu finden, die deinen Anforderungen entsprechen. Du kannst nach bestimmten Kriterien wie Standort, Ausbildung, Fähigkeiten und Interessen suchen.


  • Nutze die "Lookalike Audience" (ähnliche Zielgruppe) Funktion von Facebook, um Personen mit ähnlichen Merkmalen wie deine Top-Mitarbeiter anzusprechen. Facebook analysiert deine vorhandenen Daten und erstellt eine Zielgruppe, die diesen ähnelt, und zeigt deine Anzeigen dieser Zielgruppe an.


  • Führe gezielte Anzeigenkampagnen durch, um eine breitere Zielgruppe außerhalb deines aktuellen Facebook-Netzwerks zu erreichen. Du kannst deine Anzeigen basierend auf demografischen Merkmalen, Interessen und Verhaltensweisen ausrichten, um potenzielle Kandidaten anzusprechen.


  • Veranstalte virtuelle Events wie Webinare oder Fragerunden, um potenzielle Kandidaten anzulocken und zu engagieren. Diese Events bieten die Möglichkeit, deine Marke zu präsentieren, dein Unternehmen vorzustellen und Fragen potenzieller Kandidaten zu beantworten.

Wir hoffen, dass du nun erkennst, dass die Personalbeschaffung über Social Media definitiv einen Versuch wert ist.


Probiere also deine Social-Media-Recruiting-Strategien aus und finde deinen perfekten Mitarbeiter.



Fazit - Mitarbeiter auf Social Media finden ist effektiv aber nicht immer einfach


Wer sagt, dass Personalbeschaffung langweilig und stressig sein muss? Unsere Erfahrung zeigt, dass Social-Media-Plattformen der perfekte Spielplatz für all deine Personalbeschaffungsstrategien sind.


Mit nur ein wenig Innovation und Einsatz können Unternehmen eine breitere Zielgruppe erreichen, ihre einzigartige Marke und Kultur präsentieren, die Kosten für die Personalbeschaffung senken und den perfekten Kandidaten für ihr Team gewinnen.


Wenn du diese ganze Arbeit aber nicht auf dich selbst nehmen willst, engagiere die Digitalmacher. Jetzt zum Kennenlern-Gespräch:


Comentários


bottom of page